Datenschutz

Bitte lesen Sie sich diese Erklärungen für die Nutzung dieser Website sorgfältig durch. Mit Nutzung der Website akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Datenschutz bei CMSE®
Personenbezogene Daten, wie Namen, Adressen und Telefonnummern, aber auch die E-Mail-Adressen von Personen unterliegen besonderem Schutz. Unser Datenschutzbeauftragter überwacht deshalb die Einhaltung der betreffenden Datenschutzgesetze.

Personenbezogene Daten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung aus dem CMSE®-Anmeldeformular. Das heißt, nur wenn Sie selbst personenbezogene Daten über unser Anmeldeformular eingeben, werden diese auch von uns gespeichert und verarbeitet. Ihre Daten verwenden wir, um bezüglich der Teilnahmebedingungen für Schulungen, der Annahme für einen Kurs, einer Bescheinigung für einen Kurs etc. Verbindung mit Ihnen aufzunehmen. Es kann auch notwendig werden, die von Ihnen gemachten Angaben an eine unserer weltweiten CMSE®-Stellen weiterzugeben, die wegen der geografischen Lage für Ihre Anfrage zuständig ist. Weiterhin können die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten auch dazu genutzt werden, um Ihnen weiterführende Informationen zukommen zu lassen. Dieser weiterführenden Nutzung können Sie jederzeit widersprechen. Die von Ihnen gemachten Angaben zu personenbezogenen Daten werden wir weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft und, unter bestimmten Voraussetzungen, ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Wir werden nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern speichern, verarbeiten oder Dritten gegenüber unberechtigt offenlegen. Alle auf der CMSE®-Webseite aufgeführten Personen widersprechen ausdrücklich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten nach § 28 Bundesdatenschutz-Gesetz.

Webanalyse
Auf dieser Website werden zu statistischen Zwecken mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) ausgewählte Daten automatisch gesammelt und gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen. IP-Adressen sowie auch Domainadressen werden vor dem Speichern verkürzt. Ein Rückschluss auf Einzelpersonen ist somit nicht möglich. Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu werden Cookies eingesetzt, die die Wiedererkennung des Internet Browsers ermöglichen. Die erhobenen Daten verwenden wir nicht dazu, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Wir nutzen diese Informationen ausschließlich, um Erkenntnisse über die Attraktivität unserer Websites zu erhalten und diese zu verbessern. Zu den erhobenen Daten gehören zum Beispiel der verwendete Browser, das verwendete Betriebssystem, von welcher Website eine Person kommt, durchschnittliche Verweilzeit und die aufgerufenen Seiten. Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Cookies
Wenn Sie unsere Websites besuchen, werden Informationen in Form eines Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Dadurch wollen wir größtmöglichen Komfort beim Besuch unseres Portals für Sie erreichen. So besteht z. B. die Möglichkeit, Kennwörter zu speichern, damit diese bei späteren Besuchen nicht erneut eingegeben werden müssen. Darüber hinaus erlauben uns Cookies, unsere Websites an Ihre speziellen Anforderungen anzupassen. Wollen Sie es vermeiden, dass wir Ihren Computer bei einem späteren Besuch von Ihnen auf unseren Websites wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Sie warnt, bevor ein Cookie gesetzt wird und/oder Cookies nach dem Schließen wieder löscht werden.

Links zu anderen Websites
Für andere Websites, zu denen Sie über Links auf unserem Portal kommen können, übernehmen wir für die Gewährung des Datenschutzes und auch für deren Inhalt keinerlei Verantwortung.

Datensicherheit
CMSE® trifft Vorkehrungen, um die Sicherheit aller Daten zu gewähren. Diese werden vor unberechtigtem Zugriff, Verlust und Manipulation geschützt.